Zur baldmöglichsten Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte

Maschinen- und Anlagenführer*in (m/w/d)

Die Heil- und Mineralquellen Germete GmbH, ist ein mittelständisches Traditionsunternehmen der Mineralbrunnenbranche und gehört zu den führenden Getränkeabfüllunternehmen in Deutschland.

Mit 150 Mitarbeiter*innen werden am Standort in Warburg – Germete, an modernen Abfüllanlagen jährlich über 280 Millionen Liter Mineralwasser und Erfrischungsgetränke abgefüllt und vertrieben. Neben den Eigenmarken wie „Germeta“ und „Warburger Waldquell“ füllen wir zusätzlich Mineralwasser für den Handel ab.

Ihre Aufgaben

Innerhalb einer PET- bzw. Glas-Abfülllinie im Schichtbetrieb

Arbeitsvorbereitung

  • Reinigung, Pflege und Umbau, sowie An- und Abfahren der Maschinen innerhalb der Produktionslinie

Produktion

  • Überwachung des Maschinenparks bei laufender Produktion
  • Bereitstellung von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen an den einzelnen Aggregaten
  • Überwachung und Einhaltung der vorgegebenen Qualitätsparameter

Ihre Qualifikationen:

  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtbetrieb
  • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und Engagement

Hierfür bieten wir Ihnen eine leistungsbezogene Entlohnung, Urlaubsgeld und Sonderzahlungen und außerdem Sozialleistungen wie betriebliche Altersvorsorge.

Sie fühlen sich angesprochen und möchten uns nun tatkräftig unterstützen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per eMail (Anlagen im pdf-Format), mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Haben Sie noch Fragen?
Unser Werkleiter – Artur Löwen – steht Ihnen gerne unter 05641 7875-486 arbeitstäglich von 08:00 – 16:00 Uhr zur Verfügung.

Heil- und Mineralquellen Germete GmbH,
Personalabteilung, Am Brunnen 9, 34414 Warburg

bewerbung@germeta.de

Tel.: 05641/7875 499 (Frau Wiegand)

Mit Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass wir die darin enthaltenen personenbezogenen Daten erfassen und bis zu einer Dauer von drei Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens aufbewahren.

X